Springe zum Hauptinhalt der Seite

Teilnahme

Teilnahme

Teilnahme

Teilnahmevoraussetzungen

Notwendige Sprachkenntnisse

  • Sehr gute, aktive Sprachkenntnisse in mindestens einer der drei Konferenzsprachen (Deutsch, Englisch, Französisch) sind unbedingt erforderlich.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer führen in der von ihnen gewählten Konferenzsprache Impuls-Referate halten, Ergebnisse präsentieren und Diskussionen.
  • Zum besseren Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind Kenntnisse in einer zweiten Konferenzsprache (vorzugsweise Englisch) wünschenswert.

 

Teilnahme

  • Das Seminar richtet sich an derzeitige und künftige Führungskräfte und Multiplikatoren in verantwortlichen Positionen, die sich mit Jugend- und Bildungsarbeit in ländlichen Räumen befassen.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen zwischen 21 und 45 Jahren alt sein.
  • Das Seminar ist als Workshop konzipiert und setzt eine engagierte Mitarbeit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der gesamten Veranstaltung voraus.
  • Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Arbeitsunterlagen und die im Programm enthaltenen Exkursionen werden vom Veranstalter übernommen.
  • Kosten für die An- und Abreise sind von den Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern oder durch ihre Organisationen/Arbeitgeber selbst zu finanzieren.

Für die Einreise nach und den Aufenthalt in Deutschland gelten während der Corona-Pandemie die Angaben und Maßnahmen auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468