Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Teilnahme

Teilnahmevoraussetzungen

Seminar 2017

© BLE

Notwendige Sprachkenntnisse

  • Sehr gute, aktive Sprachkenntnisse in mindestens einer der drei Konferenzsprachen (Deutsch, Englisch, Französisch) sind unbedingt erforderlich.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer führen in der von ihnen gewählten Konferenzsprache Impuls-Referate halten, Ergebnisse präsentieren und Diskussionen.
  • Zum besseren Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind Kenntnisse in einer zweiten Konferenzsprache (vorzugsweise Englisch) wünschenswert.
Seminar 2017

© BLE

Teilnahme

  • Das Seminar richtet sich an derzeitige und künftige Führungskräfte und Multiplikatoren in verantwortlichen Positionen, die sich mit Jugend- und Bildungsarbeit in ländlichen Räumen befassen.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen zwischen 21 und 45 Jahren alt sein.
  • Das Seminar ist als Workshop konzipiert und setzt eine engagierte Mitarbeit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der gesamten Veranstaltung voraus.
  • Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Arbeitsunterlagen und die im Programm enthaltenen Exkursionen werden vom Veranstalter übernommen.
  • Kosten für die An- und Abreise sind von den Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern oder durch ihre Organisationen/Arbeitgeber selbst zu finanzieren. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine finanzielle Unterstützung möglich. Hierzu ist gemeinsam mit der Anmeldung ein begründeter Antrag einzureichen. Dieser ist von der entsendenden Organisation oder dem Arbeitgeber bestätigen zu lassen. In dem Antrag ist darzulegen, bis zu welcher Höhe Kosten selbst getragen und aus welchen Gründen die verbleibenden Kosten nicht gezahlt werden können.

zum herunterladen